ADELAIDE - COOBER PEDY CAMPING SAFARI

1/3

Erforschen Sie eines der entlegensten Gebiete der Welt - das Outback zwischen Adelaide und Coober Pedy in Südaustralien. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bustouren ist unsere Allrad-Expedition ein richtiges Outback-Camping-Abenteuer. Wir versammeln uns ums Lagerfeuer, genießen leckeres Busch-Essen und schlafen unter freiem Himmel. Wir baden in heißen Outback-Quellen, wandern durch unberührte Natur und entdecken die einzigartige Tierwelt in spektakulärer Landschaft.

 

1. Tag: Adelaide - Flinders Ranges (M/A)

Die Reise beginnt in Adelaide mit der Fahrt Richtung Norden über verschiedene Küstendörfer mit reicher maritimer Geschichte. Zur Mittagszeit erreichen Sie die Flinders Ranges, eine der ältesten Gebirgsketten der Welt. Bei einer Wanderung durch den Mambray Creek-Nationalpark erleben Sie atemberaubende Blicke auf die Berge und den Spencer Gulf. Genießen Sie das Mittagessen umgeben von hochaufragenden Gipfeln. Mit großer Wahrscheinlichkeit entdecken Sie in dieser Gegend auch Kängurus und Emus. Über den malerischen Pichi Richi Pass kommen Sie in die alte Stadt Quorn, die einst der Startpunkt des ursprünglichen Ghan Railways war. Im Warren Gorge Conservation Park machen Sie sich anschließend auf die Suche nach seltenen Gelbfußfelskängurus, bevor Sie Ihr Abendessen im Zeltlager genießen. Rolle Sie Ihr Swag aus und erleben Sie eine Nacht unter dem klaren Sternenhimmel des Outback. (Toiletten mit Wasserspülung sind unterwegs verfügbar. Im heutigen Buschcamp gibt es allerdings kein fließendes Wasser und keine richtigen Toiletten.)

2. Tag: Flinders Ranges (F/M/A)

Heute besuchen Sie eine zeremonielle Stätte von Aborigines, wo Sie Jahrtausende alte Felsenkunst bewundern können. Anschließend gelangen Sie zum Wilpena Pound, wo Sie bei einer Buschwanderung großartige Blicke auf das erstaunliche natürliche Amphitheater erleben. Das Mittagessen genießen Sie im Herzen des Wilpena Pound, anschließend fahren Sie entlang der Nordseite des Wilpena durch die bekannten Bunyeroo und Brachina Gorges, die auch als "Korridor durch die Zeit" bekannt sind. Diese spektakuläre Reise zeigt Ihnen 900 Millionen Jahre Erdgeschichte, u.a. Fossilien, die auf den Beginn des Lebens auf der Erde zurückgehen. (Duschen und Toiletten mit Wasserspülung sind während der Mittagspause verfügbar. Im heutigen Buschcamp gibt es kein fließendes Wasser und keine richtigen Toiletten.)

3. Tag: Flinders Ranges - Oodnadatta Track (F/M/A)

Heute verlassen Sie den Glanz der rauen Gebirgswelt und reisen weiter Richtung Norden mitten ins entlegene Outback Australiens. In Lyndhurst kommen Sie auf den berühmten Oodnadatta Track, der der alten Kameltreiberroute und dem ursprünglichen Ghan Railway folgt.
Sie besichtigen die abgeschiedene Outback-Stadt Marree, die auch den Ausgangspunkt des bekannten Birdsville Track markiert. In diesem Gebiet gibt es neben einer langen Aborigines-Tradition auch viele Siedlungen aus der Pionierzeit, darunter auch viele Geisterstädte. Danach überqueren Sie den Dingo-Zaun, den längsten von Menschen gemachten Zaun der Welt, der die Dingos im Norden von den Schafherden im Süden fernhalten soll. Bestaune auch den Lake Eyre, der etwa 11 Meter unter Meereshöhe liegt und ungefähr so groß wie Belgien ist, und besuche Thermalquellen, die der kargen Landschaft ein bisschen Leben einhauchen. (Duschen und Toiletten mit Wasserspülung sind während der Mittagspause verfügbar. Im heutigen Buschcamp gibt es kein fließendes Wasser und keine Toiletten.)

4. Tag: William Creek - Coober Pedy (F/M)

Am Morgen besuchen Sie William Creek, einen Ort, der momentan genau sechs Einwohner hat. Danach überqueren Sie die Anna Creek Station, die größte Rinderfarm der Welt. Gegen Mittag erreichen Sie Coober Pedy, die Opalhauptstadt der Welt. Hier besuchen Sie eine unterirdische Opalmine, wo Sie auch die Möglichkeit haben die seltenen Edelsteine zu kaufen. Mische dich dann unter die Einheimischen, die in unterirdischen Häusern wohnen, die das Leben in dieser unwirtlichen Gegend erst ermöglichen.
(Die Tour endet gegen 15.00 Uhr, Weiterreise oder Verlängerung des Aufenthalts in Coober Pedy auf eigene Kosten.)

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im klimatisierten Reisebus mit englischsprachigem Fahrer/Guide (max. 15kg Gepäck pro Person!) 

  • Übernachtung = Camping auf festen oder exklusiven Campingplätzen im Zelt oder im Swag

  • Verpflegung laut Reiseprogramm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

  • Ausflüge, Besichtigungen, Nationalpark- und Eintrittsgebühren

  • Ausstellung des Australischen Visums

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge nach Australien

  • Transfers

  • Persönliche Ausgaben

  • Schlafsack (20 AUD, vor Ort zu bezahlen!)

  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten

  • Optionale Ausflüge

  • Trinkgelder

Wichtiger Hinweis:

Preise gelten pro Person im Doppelzimmer!

ab 663 € p.P.

4
TAGE

Abreise: jeden 2. Montag