Coco Weltweit Reisen

DARWIN TO MELBOURNE OVERLAND

1/6

Erlebt auf dieser Tour die Höhepunkte des Northern Territory mit dem Top End und dem Red Centre, sowie Coober Pedy, die Flinders Ranges und Adelaide in Südaustralien und den Grampians Nationalpark, die Great Ocean Road und Melbourne in Victoria.

1. Tag: Darwin – Arnhem Land – Kakadu Nationalpark

Willkommen im tropischen Darwin wo eure Reise beginnt. Ihr verlasst Darwin und fahrt in den Kakadu Nationalpark, wo ihr den Ubirr Rock besichtigt. Weiter geht es mit der Guluyumbi Cruise am East Alligator River und am Nachmittag erreicht ihr dann schließlich das Arnhem Land. Dort besucht ihr noch Mawurndaddja, wo ihr beeindruckende Felsmalereien der Aborigines zu sehen bekommt. Am Abend kehrt ihr in den Kakadu Nationalpark zu eurem Camp zurück.

2. Tag: Kakadu Nationalpark

Nach dem Frühstück geht es zu den Twin Falls die ihr auf einer Bootstour erkundet. Bevor es zu den Jim Jim Falls geht könnt ihr noch baden und am Ufer entspannen. Dort führt euch nach dem Frühstück eine Wanderung zum Fuße des Wasserfalls. Anschließend fahrt ihr weiter zum Camp.

3. Tag: Kakadu Nationalpark – Nitmiluk Nationalpark

Am Vormittag steht ein Besuch der Barramundi Gorge oder der Gunlom Falls auf dem Programm. Im Anschluss geht es durch die historische Goldgräberstadt Pine Creek zum Nitmiluk Nationalpark.

4. Tag: Nitmiluk Nationalpark – Litchfield Nationalpark

Den Morgen verbringt ihr in der faszinierenden Katherine Gorge im Nitmiluk Nationalpark. Am Nachmittag besucht ihr noch die Edith Falls, bevor ihr weiter zum Litchfield Nationalpark fahrt.

5. Tag: Litchfield Nationalpark – Darwin

Heute wird der Litchfield Nationalpark mit seinen unzähligen Wasserlöchern, Wasserfällen und Termitenhügeln erkundet. Ihr besucht die Florence Falls, die Wangi Falls und die Buley Rockholes. Am Nachmittag kehrt ihr dann nach Darwin zurück.

6. Tag: Darwin – Alice Springs

Per Flug geht es heute weiter ins Red Centre nach Alice Springs, wo der restliche Tag zur freien Verfügung steht.

7. Tag: Alice Springs – Ayers Rock

Am frühen Morgen brecht ihr heute auf zu einer Outback Kamelfarm und anschließend fahrt ihr weiter in den Uluru Kata Tjuta Nationalpark. Am Nachmittag besucht ihr dort die 36 Felsdome der Olgas und am Abend erwartet euch im Camp das Abendessen unter dem Sternenhimmel.

8. Tag: Ayers Rock – Kings Canyon

Heute heißt es wieder früh aufstehen, damit ihr den unvergesslichen Sonnenaufgang am Ayers Rock erlebt. Anschließend unternehmt ihr eine Wanderung entlang der Basis des Monolithen mit einem Aborigine Guide. Später fahrt ihr weiter zum Kings Canyon im Watarrka Nationalpark.

9. Tag: Kings Canyon - Erldunda

Ihr unternehmt heute am Morgen eine Wanderung durch den spektakulären Kings Canyon. Im Anschluss führt euch die Fahrt zu eurem Camp in Erldunda.

 

10. Tag: Erldunda – Coober Pedy

Weiter geht es nach Coober Pedy, der unterirdischen Stadt, die auch als Opalhauptstadt der Welt bekannt ist. Nach eurer Ankunft dort unternehmt ihr eine Tour durch die Stadt.

11. Tag: Coober Pedy – William Creek

Heute verlasst ihr die befestigten Straßen und Fahrt durch das Outback und die größte Rinderfarm der Welt, Anna Creek, und vorbei am Lake Caddibarrawirracanna nach William Creek.

12. Tag: William Creek – Quorn

Auf dem berüchtigten Oodnadatta Track, einer richtigen 4WD Outbackpiste, fahrt ihr heute nach Quorn. Während eurer Fahrt kommt ihr am Lake Eyre, dem größten See Australiens und den Outbackstädten Marree, Lyndhurst und Hawker vorbei.

13. Tag: Quorn – Adelaide

Ihr durchquert auf eurem Weg nach Adelaide heute die Flinders Ranges und das Weinbaugebiet Clare Valley. AM Abend erreicht ihr schließlich Südaustraliens Hauptstadt.

14. Tag: Adelaide

Der ganze Tag steht euch heute in Adelaide zur freien Verfügung.

15. Tag: Adelaide

Ein weiterer freier Tag in Adelaide ermöglicht es euch die Stadt weiter zu erkunden.

16. Tag: Adelaide – Grampians Nationalpark

Ihr verlasst heute Morgen Adelaide wieder und fahrt über die Grenze zum Bundesstaat Victoria in den Grampians Nationalpark. Dort könnt ihr eine Wanderung unternehmen um die Jaws of Death und die McKenzie Falls zu sehen und den Ausblick vom Reeds Lookout zu genießen. Nach einem Besuch im Brambuck Cultural Centre fahrt ihr noch zu einem Ort im Nationalpark, wo Kängurus, Wallabies und Koalas in freier Wildbahn zu sehen sind.

17. Tag: Grampians Nationalpark – Melbourne

Am letzten Tag der Tour geht es für euch an die spektakuläre Great Ocean Roas zu den Twelve Apostles, Loch Ard Gorge und den Überresten der London Bridge. Nach einem Stopp in Kennett River durchquert ihr die Küstenorte Apollo Bay und Lorne, bevor ihr schließlich Melbourne erreicht und eure Tour endet.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im 4WD-Reisebus

  • Verpflegung (12 x Frühstück, 13 x Mittagessen, 12 x Abendessen)

  • Erfahrene englischsprachige Fahrer/Reiseleiter

  • Unterbringung in ausgewählten Unterkünften (7 Nächte in Mehrbettzimmern, 3 Nächte Camping, 6 Nächte in Zelten mit gemeinsamen sanitären Einrichtungen)

  • 1 Inlandsflug während der Tour

  • Ausflüge, Besichtigungen, Nationalpark- und Eintrittsgebühren

  • Australien Reiseführer

  • Ausstellung des Australischen Visums

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge nach Australien

  • Persönliche Ausgaben

  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten

  • Optionale Ausflüge

  • Trinkgelder

Wichtiger Hinweis:

Der Preis ist ein ab Preis und gilt pro Person!

Diese Tour wird auch in umgekehrter Richtung von Melbourne nach Darwin und in Teilabschnitten angeboten!

ab 2386€ p.P.

17
TAGE

Termine:

Termine auf Anfrage!

Je nach Termin kann es zu Preiserhöhungen kommen!

Rundreise wird auch in umgekehrter Richtung von Melbourne nach Darwin durchgeführt!