PAUL GAUGUIN CRUISES - FIJI NACH BALI

1/8

Bereisen Sie mit Paul Gauguin Cruises die paradiesischen Inseln des Südpazifiks. Sie fahren von Fiji über Espiritu Santo in Vanuatu, Guadalcanal in den Solomon Islands, Samarai Island und Port Moresby in Papua Neuguinea, Thursday Island in Australien, Dili in Osttimor und Komodo Island in Indonesien nach Bali. Aufgrund des geringen Tiefgangs von nur 5 Metern können die bezaubernden Atolle und Inseln der Südsee angefahren werden. So fahren Sie durch die paradiesische Inselwelt der Südsee und erreichen einige der schönsten Orte der Welt. Sie bekommen weiße Sandstrände, farbenfrohe Korallenriffe und unverfälschte Südseekultur zu sehen.


Die MS Paul Gauguin besticht mit Eleganz, großzügigen und komfortablen Kabinen und viel Platz auf den 8 Decks. In drei Restaurant werden Sie bekocht, an den beiden Bars können Sie einen Cocktail genießen oder am Sonnendeck entspannen. Es steht Ihnen auch ein Fitnesscenter, ein Wellnesscenter und ein Casino zur Verfügung.

 

Wenn Sie vor Anker liegen können Sie viele Aktivitäten wie Schnorcheln und Kajaken kostenfrei unternehmen, oder Sie machen einen optionalen Land- oder Tauchausflug.


IHR SCHIFF
330 Passagiere, Baujahr 1998, Länge 156,50 m, Breite 21,6 m, Tiefgang 5,15 m, 215 Besatzung, fährt unter der Flagge der Bahamas. 

KABINEN
Alle Kabinen verfügen über Queen Size- oder teilweise Twin-Betten, Bad mit Dusche/Badewanne und WC, Klimaanlage und Minibar. Je nach Kategorie mit Bullauge, Fenster, Balkon oder Veranda.

1. Tag: Lautoka, Fiji (A)

Einschiffung um 15:00 Uhr. Von Fiji aus beginnt Ihre Kreuzfahrt und Sie machen sich auf den Weg nach Vanuatu.

2. Tag: Auf See (F/M/A)

Sie verbringen den heutigen Tag auf See und können die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord der MS Paul Gauguin nutzen oder einfach am Pool entspannen.

 

3. Tag: Espiritu Santo, Vanuatu (F/M/A)

Gegen Mittag erreichen Sie den Hafen der Insel Espiritu Santo in Vanuatu. Hier verbringen Sie den heutigen Tag, den Sie dazu nützen können an einem der weißen, palmengesäumten Sandstränden zu entspanen. Espiritu Santo beheimatet auch Wasserlöcher und Wasserfälle in den Regenwäldern und einige tolle Plätze zum schnorcheln und baden. Am Abend gehen Sie wieder an Bord und fahren weiter.

4. Tag: Auf See (F/M/A)

Auf dem Weg von Vanuatu zu den Solomon Islands verbringen Sie einen weiteren Tag auf See und können an Bord entspannen oder sich beispielsweise in der Bibliothek über den nächsten Hafen informieren.

5. Tag: Guadalcanal, Solomon Islands (F/M/A)

Heute erreichen Sie Guadalcanal, die größte Insel der Solomon Islands. Die Insel ist bekannt für die sechsmonatige Schlacht zwischen den Alliierten und den Japanern im 2. Weltkrieg. Hier sind nach wie vor viele Relikte aus dem Krieg erhalten, die Sie bei Ihrem heutigen Besuch sehen können. Im Inselinnern gibt es auch tolle Plätze zum Birdwatching oder Sie finden auf eigene Faust heraus, wieso Guadalcanal als ausgezeichneter Ort zum schnorcheln und tauchen bekannt ist. Am Abend verlassen Sie den Hafen wieder und fahren weiter in Richtung Papua Neuguinea.

6. Tag: Auf See (F/M/A)

An diesem Tag auf See zwischen den Solomon Islands und Papua Neuguinea können Sie an Bord bei guter Unterhaltung genießen und dabei die Inseln bestaunen, an denen Sie vorbeifahren.

7. Tag: Samarai Island, Papua Neuguinea (F/M/A)

Sie kommen heute auf Samarai Island in Papua Neuguinea am Morgen an und können die Insel, die einst ein wichtiger Handelsort war, erkunden. Im 2. Weltkrieg wurden hier alle Gebäude zerstört um nicht in die Hände der Japaner zu fallen. Sie können bei einem Spaziergang die wundervolle Kleinstadt besuchen, das faszinierende marine Leben bei einem Tauchgang sehen oder die Zeit an einem der Strände genießen. Gegen Mittag legen Sie wieder ab und fahren weiter nach Port Moresby.

8. Tag: Port Moresby (F/M/A)

Am Morgen erreichen Sie Papua Neuguineas Hauptstadt Port Moresby und verbringen den ganzen Tag hier. Sie können beispielsweise das National Parliament House besuchen, sich tropische Pflanzen im Port Moresby Nature Park ansehen oder die fantastischen kulturellen Kunstwerke in der National Museum & Art Gallery bestaunen. Am Abend verlassen Sie den Hafen von Port Moresby wieder und fahren weiter in Richtung Thursday Island.

9. Tag: Auf See (F/M/A)

Auf der Überfahrt von Papua Neuguinea nach Thursday Island verbringen Sie einen weiteren Tag auf See, den Sie zum entspannen und für Aktivitäten an Bord nützen können.

10. Tag: Thursday Island, Australien (F/M/A)

Am Morgen erreichen Sie den Hafen dieser zu Australien gehörenden Insel. Erkunden Sie während Ihres Aufenthalts hier das Gab Titui Cultural Centre in dem Sie den kulturellen Mix aus asiatischen, europäischen und pazifischen Einflüssen wiedererkennen werden. Beim Green Hill Fort, das im 2. Weltkrieg zur Verteidigung gegen die Russen gebaut wurde, können Sie militärische Artefakte sehen und einen tollen Blick über die Insel genießen. Gegen Mittag legen Sie wieder ab und setzen Ihre Kreuzfahrt fort.

11. - 12. Tag: Auf See (F/M/A)

Sie verbringen auf der Fahrt von Thursday Island nach Osttimor zwei weitere Tage auf See. Sie können diese Tage zur Entspannung nützen, oder Sie nehmen eines der Angebote an Bord, wie den Spabereich oder das Casino wahr.

13. Tag: Dili, Osttimor (F/M/A)

Um ca. 8:00 Uhr kommen Sie im Hafen von Dili, der Hauptstadt von Osttimor, an. Das Land gehört zu den jüngsten der Welt und man erkennt in den Straßen von Dili nach wie vor die koloniale Vergangenheit. Wenn Sie sich sportlich betätigen möchten können Sie die 580 Stufen zur Cristo Rei, der zweitgrößten Christusstatue der Welt, hinaufsteigen. Sie können auch die Hafengegend, das koloniale Herz der Stadt mit dem Dili Tais Market erkunden oder einen der weißen Sandstrände, die für ausgezeichnetes Schnorcheln und Tauchen bekannt sind, besuchen. Am Abend gehen Sie wieder an Bord und fahren weiter nach Indonesien.

14. Tag: Auf See (F/M/A)

Auf der Überfahrt von Osttimor nach Komodo Island in Indonesien verbringen Sie heute Ihren letzten Tag auf See. Entspannen Sie noch einmal am Pool oder informieren Sie sich über das interessante Tierleben und die Geschichte Ihres nächsten Ziels. 

15. Tag: Komodo Island, Indonesien (F/M/A)

Gegen 8:00 Uhr kommen Sie in Komodo Island an, die vor allem für den Komodowaran bekannt ist und als eine von drei Inseln zum Komodo Nationalpark gehört. Während Ihres heutigen Aufenthalts hier können Sie das tropische Klima an einem der Strände genießen, darunter einer der 7 pinksandigen Strände der Welt, oder Sie erkunden die Insel auf einem der vielen Wanderwegen. (Eine Wanderung ist aufgrund der Komodowarane nur mit einem Guide möglich!) Am Nachmittag gehen Sie wieder an Bord und machen sich auf der letzten Etappe Ihrer Kreuzfahrt auf den Weg nach Bali.

16. Tag: Bali, Indonesien (F/M/A)

Sie kommen Mittags in Bali an und können den restlichen Tag für Besichtigungen nützen. Es stehen auch viele Wassersportaktivitäten zur Auswahl und Sie können Ubud, das für seine Tempel, Schreine, Galerien und den heiligen Affenwald bekannt ist. Die Nacht verbringen Sie dann wieder an Bord.

17. Tag: Bali, Indonesien (F)

Am Morgen gehen Sie von Bord und Ihre Kreuzfahrt von Fiji nach Bali geht zu Ende.

Inkludierte Leistungen:

  • Übernachtung in der gewählten Kabine

  • Verpflegung laut Reiseprogramm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

  • Getränke wie Wasser, Softdrinks, Kaffee, Tee, ausgewählte alkoholische Getränke 

  • Getränke aus der Minibar

  • Schnorcheln, Windsurfen, Kajakfahrten, Stand Up Paddle Boarding

  • Butlerservice für Kabine B, A, GS, OS

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge

  • Persönliche Ausgaben

  • Landausflüge

  • Gebühren

Wichtiger Hinweis:

Der Preis ist ein ab Preis und gilt pro Person in der Doppelkabine!

Tagesaktueller Preis auf Anfrage!

Internationale Flüge können auf Wunsch ebenfalls angeboten werden! 

Paul Gauguin Cruises - Fiji - Bali.jpg
17
TAGE

Reisetermine: 

- 11. - 27.04.2020

- 20.05. - 06.06.2020 (Bali - Fiji)