Coco Weltweit Reisen

KIWI ENCOUNTER

1/5

Erwartet schönes, schöneres und noch schöneres! Auf diesem beeindruckenden Neuseeland Abenteuer werdet Ihr alles sehen – von hohen Vulkanen zu noch höheren Bergen bis zu spiegelnden Seen und geschwungenen Flüssen. Entlang der Strecke bekommen wir einen Eindruck von einer gefeierten Weinregion und dürften dabei einige der besten Trauben probieren. Außerdem besuchen wir eine der Craft-Beer Hauptstädte. Ihr wollt Neuseeland also richtig kennenlernen und dabei noch neue Freunde fürs Leben treffen? Dann ist dies Eure Reise!

1. Tag: Auckland - Rotorua (A)

Begrüßt Eure neuen Topdeck Tour Freunde oder wie man hier sagt „Kia Ora!“. In Auckland startet für Euch diese legendäre Reise. Auf dem Weg nach Rotorua schauen wir bei den Waitomo Caves vorbei – ein mit Glühwürmchen gespicktes Labyrinth aus Höhlen und Flüssen im Untergrund. Die Szenarie ist wie aus einem Sci-Fi Film. Ganz wie ihr wollt, könnt ihr das Labyrinth zu Fuß, im Boot oder für die mutigen bei einer Blackwater Rafting Tour erkunden (vertraut uns, es ist unglaublich).

Später werden wir dann den Haka üben und uns den Poi Tanz ansehen, bevor wir schließlich ein köstliches Abendessen gemeinsam am traditionellen Marae, dem Maori Treffpunkt, genießen werden.

2. Tag: Rotorua (F)

Seid Ihr bereit für das vielfältige optionale Angebot, welches Euch der heutige Tag zu bieten hat? Schlendert durch Tolkiens Traum mit dem Hobbiton Film Set aus Der Herr der Ringe oder genießt die geothermischen Quellen bei einem entspannten Schlammbad. Alle Adrenalinjunkies dürfen sich auf einen Schleudergang im Zorbball freuen (stellt euch einen gigantischen, aufblasbaren Ball vor, in dem ihr einen Berg runterrollt) – oder ihr stürtzt euch ins Wasser zu einer Runde Rafting. Das ist Neuseeland!

3. Tag: Rotorua - Tongariro Nationalpark (F/M/A)

Es wird heiß – heute entdecken wir die berühmten geothermischen Aktivitäten der Region. So wie es hier üblich ist, kommen wir dabei auch in den Genuss eines traditionellen Hāngi-Lunch – eine Mahlzeit aus gebratenem Fleisch und Gemüse, welche langsam in einem unterirdischen Ofen zubereitet wird. Nachdem wir anschließend noch ein paar Schnappschüsse von den hier lebenden Kiwis machen konnten, geht es weiter zu den Huka Falls (das Grummeln dieser Wasserfälle hört man schon, bevor man sie entdeckt). Letzter Stop vor unserem heutigen Ziel ist der schöne Lake Taupo. Von hier geht es dann zu unserer Unterkunft in der Nähe des Tongariro National Park. Waoh, was für ein Tag war das wieder!

4. Tag: Tongariro Nationalpark (F)

Die Sonne geht auf, lasst uns aufstehen - wir haben heute viel zu entdecken! Der Tongariro Alpine Crossing, einer der besten eintägigen Wanderwege der Welt, macht seinem Ruf alle Ehre - und je nachdem wie das Wetter ist, schaffen wir ihn wohlmöglich auch heute. Drei Vulkangipfel bestimmen den Horizont in einem Gelände, was euch das Gefühl gibt, auf dem Mars unterwegs zu sein. Alles in allem so beeindruckend, dass die Wanderung den Muskelkater in den folgenden Tagen trotzdem 100%ig wert ist. Ihr sehnt Euch doch mehr nach dem Abenteuer auf vier Rädern, dann bieten wir Euch alternativ optional eine Quad Tour an. Ab geht’s!

5. Tag: Tongariro Nationalpark - Wellington (F)

Nächster Halt: Wellington. Vergesst Eure Kamera nicht, denn wir stoppen am Mount Victoria für einen 360° Blick über die Stadt, den Hafen und das Meer. Seid Ihr Fan vom Herr der Ringe? Expertentipp: Besucht am Nachmittag den Weta Workshop für das maximale Mittelerde Erlebnis.

6. Tag: Wellington (F)

Freie Tage sind doch immernoch die besten. Werdet inspiriert im Te Papa Museum oder entdeckt die Cuba Street mit ihren tollen Geschäften und Cafes. Aber verausgabt Euch nicht zu sehr, denn auch das Nachtleben der Hauptstadt wollt ihr nicht verpassen. Mit mehr Bars und Restaurants pro Einwohner als in New York, gibt es einfach keine Entschuldigung heute Abend nicht mit Eurer Topdeck Crew loszuziehen...

7. Tag: Wellington - Nelson (F/A)

Heute steigen wir auf die Fähre über die Cook Strait, also verabschiedet Euch nun von der Nordinsel und freut Euch auf die Fahrt durch das blaue Wasser des Marlborough Sound. Im malerischen Picton steigen wir wieder von Board und machen uns bereit herauszufinden, warum die Marlborough Region so berühmt für Wein ist. Wir klopfen an einer ganz bestimmten Kellertür, denn hier erwarten uns ein paar süße Tropfen, die wir probieren dürfen, bevor wir weiterziehen, um ein köstliches BBQ-Dinner in Nelson zu genießen.

8. Tag: Nelson (F)

Hat jemand Küstenparadies gesagt? Keiner wird euch aufhalten, diese pulsierende Region zu entdecken. Wer entdeckt die meisten Buchten? Wer findet die schönste? Leiht Euch ein Boot, Seekayak, geht auf eine Wanderung oder sucht von oben, während Ihr bei Eurem Skydive nach unten gleitet. Für welche Variante Ihr euch auch entscheidet... wenn ihr es nicht längst seid, spätestens nun werdet ihr in Neuseeland verliebt sein.

9. Tag: Nelson - Kaikoura (F)

Von Küstenstadt zu Küstenstadt. Haltet Ausschau nach den wilden Pelzrobben, die sich in der Sonne rekeln, wenn wir auf dem Weg nach Kaikoura sind. Was bringt der Nachmittag? Beweist, wieviel Meerjungfrau/Meermann in euch steckt, wenn ihr optional mit den Delfinen schwimmt oder ihr beobachtet die Delfine von Bord des Schiffes aus – so oder so, seid gespannt auf die Sprünge, die die verspielten Akrobaten der Meere gelegentlich an den Tag legen. Saugt die Atmosphäre in Euch auf und freut euch auf einen entspannten Abend: brecht auf für einen Spaziergang am Strand, um den Sonnenuntergang zu genießen oder schlendert entlang der Hafenpromenade und holt Euch von einem der Fischer frisch gefangene Flusskrebse (schließlich heißt Kaikoura wörtlich übersetzt „Flusskrebse essen“). So lässt es sich leben!

10. Tag: Kaikoura - Christchurch (F)

Lerne heute die Unterwasserwelt von Kaikoura kennen und erlebe unvergessliche Begegnungen mit verschiedenen Meerestieren: Schwimme mit Delfinen oder Seehunden und beobachte Wale von einem Schiff aus. Mehr Überblick gefällig? Dann buche einen unglaublichen Flug und beobachte die sanften Meeresriesen von der Luft aus. Anschließend geht es weiter nach Christchurch, das sich vom Erdbeben 2011 langsam erholt und neue, innovative Geschäftsideen zu bieten hat – unter anderem Pop up-Bars und eine Einkaufsstraße aus Containern.

 

11. Tag: Christchurch - Fox Glacier (F/A)

Im ersten Moment schlürft Ihr noch ein leckeres Heißgetränk in der Stand und im nächsten Moment geht es dann schon zu Neuseelands berühmtestem Gletscher. Auf dem Weg dorthin halten wir aber noch am Lake Matheson bei dem Eure daheim gebliebenen Freunde total neidisch werden, wenn sie die Bilder sehen. Sorry, not sorry!

12. Tag: Fox Glacier - Queenstown (F)

Ab auf’s Eis! Wenn das Wetter stimmt, habt Ihr die Möglichkeit diesen etwas kühlen Spielplatz für Große nach dem Aufstieg mit dem Heli bei einer Wanderung zu entdecken. Alternativ bieten wir auch einen richtigen Rundflug an, um die Vogelperspektive richtig auszunutzen. Doch das ist noch nicht alles: das Abenteuer geht weiter, wenn wir in Neuseelands Adrenalin-Hauptstadt ankommen – Queenstown. Ihr bekommt einen ersten Eindruck bei unserer Orientierungstour und seid dann frei! Das Nachtleben von Queenstown ist nochmal auf einem ganz anderen Level. Wie wär’s mit einer Ice Bar?

13. Tag: Queenstown (F)

Ready, set, GO! Queenstown ist vollgepackt mit Abenteuerprogramm – und ihr habt zwei Tage Zeit, um soviel wie möglich davon zu erleben. An die Adrenalinjunkies: ihr habt die Wahl zwischen Bungy Jumping, Jet Boot Tour, Canyon Swing, Skydive und Zip-Line. Alles nicht so deins? Dann nimm die Skyline-Gondel für atemberaubende Aussichten über den Lake Wakatipu. Und dann gibt es auch noch die himmelhohe Rennrodelbahn, auf der ihr eure neuen Topdeck-Freunde herausfordern könnt. Ab geht’s! Und am Abend geht’s am besten zu Fergburger für ein Abendessen von dem ihr nur träumen könnt. Tatsächlich, so lecker sind die Burger!

14. Tag: Queenstown & Milford Sound (F/M)

Auf der Strecke heute klebt ihr wohl die ganze Fahrt am Fenster, wenn wir auf dem Weg durch die malerische Landschaft zum Milford Sound sind. Highlight des Tages: eine Bootstour auf dem Fjord mit donnernden Wasserfällen und hoch aufragenden Klippen, die euch die Sprache verschlagen. Doch schaut auch mal ins Wasser und haltet Ausschau nach Seehunden und Delphinen!

15. Tag: Queenstown (F/A)

Der letzte Tag in Queenstown... Unser heißer Tipp: meldet euch für das Whitewater-Rafting auf dem Shotover River an oder leiht euch ein Funyak (wie ein Kayak, nur besser). Hungrig von den ganzen Aktivitäten? Glück gehabt. Heute Abend haben wir ein inkludiertes Abendessen an einem von Queenstowns Hotspots für euch.

16. Tag: Queenstown - Lake Ohau (F/A)

Heute steht unsere legendäre Fahrradtour in Arrowtown auf dem Programm – wärmt also eure Oberschenkel auf und dann geht es entlang des Arrow Rivers, den wir auch ein paar Mal über die beeindruckenden Hängebrücken überqueren. Genießt anschließend nochmal die Aussichten während der Fahrt zu unserer Lodge, wo wir heute übernachten werden. Diese liegt wunderschön zwischen den hohen Bergen und mit Blick über den glitzernden See – also der perfekte Ort, um noch einmal zu entspannen nach den vergangenen vielseitigen Tagen. Stoßt am Abend gerne nochmal mit eurer neuen #TopdeckFam an, wenn wir unser letztes gemeinsames Abendessen genießen.

17. Tag: Lake Ohau - Christchurch (F)

Auch wenn es der letzte Tag unserer gemeinsamen Reise ist, bleibt noch genug Zeit für das perfekte Panorama-Foto vom Lake Tekapo, um diese tolle Landschaft in bester Erinnerung zu behalten, bevor es schließlich auf unsere Rückreise nach Christchurch geht. Dort bieten wir Euch erst noch eine Orientierungstour, bevor schließlich der Abschied ansteht ☹ Hier gibt es so viel zu entdecken, also nutzt nun die Zeit!

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im klimatisierten Reisebus

  • Verpflegung (15 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 6 x Abendessen)

  • Erfahrene englischsprachiger Reiseleiter/Busfahrer

  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Mehrbett-Unterkünften während der Rundreise(14 Nächte in Hotels, Motels und Lodges, 1 Nacht im Hostel, 1 Nacht im traditionellen Marae)

  • Ausflüge, Besichtigungen, Nationalpark- und Eintrittsgebühren laut Programm

  • Neuseeland Reiseführer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationale Flüge nach Neuseeland

  • Transfers

  • Persönliche Ausgaben

  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten

  • Optionale Ausflüge

  • Trinkgelder

Wichtiger Hinweis:

Der Preis ist ein ab Preis und gilt pro Person im Mehrbettzimmer!

(Einzelzimmerpreise auf Anfrage!)

Tour wird auch in umgekehrter Richtung von Christchurch bis Auckland und in diversen Teilstrecken angeboten. Preise und Termine auf Anfrage!

Topdeck Reise für Personen zwischen 18 und 39 Jahren!

2020-Map-of-Kiwi-Encounter-NXGKAC-NXGKCA

ab 2039 € p.P.

17
TAGE

Termine:

Termine auf Anfrage!

Je nach Termin kann es zu Preiserhöhungen kommen!