MIETWAGENREISE DURCH MITTELERDE

1/5

Auf dieser Mietwagenreise erleben Sie die Höhepunkte von Mittelerde und blicken hinter die Kulissen der Filmdrehs des Hobbits und von Herr der Ringe.

1. Tag: Auckland

Nach Ihrer Ankunft Begrüßung durch einen Repräsentanten von REST NEW ZEALAND TOURS Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel in Auckland und Übergabe der Reiseunterlagen. Dies ist ihr erster Tag im Land der Hobbits, Elben, Orks und Zwerge. 

Übernachtung im Hotel Grand Chancellor Auckland.

2. Tag: Auckland - Hamilton - Waitomo

Am Morgen Übernahme Ihres Mietwagens. Sie fahren gen Süden, können einen Abstecher zum netten Surfort Raglan an der Westküste machen und haben nachmittags Gelegenheit, das interessante Höhlensystem von Waitomo zu erkunden. Ob mit und ohne Glühwürmchen, mit dem Kletterseil oder mit einem Reifen beim Black Water Rafting - es wird auf jeden Fall spannend.

(180 km und ca. 3 Std. Fahrzeit).

Wir empfehlen folgenden fakultativen Ausflug:  Hairy Feet Scenic Film Location Tour (10.00 & 13.00 Uhr täglich, Dauer 1,5 Std).

Besuchen Sie die Gegend um Denize Bluffs und Drehorte im Mangaotaki Valley Piopio, in der Nähe von Waitomo. Es ist hier, wo die Troll- und Lagerfeuerszenen in “The Hobbit: An Unexpected Journey” gedreht wurden. Die hoch aufragenden Kalksteine, urzeitlicher Wald und massive Felsformationen auf dem Bauernhof der Familie Denize wurden zur Staddle Farm und Trollshaws und die Heimat von “Sting”! 

Übernachtung im Woodlyn Park in einer Hobbit Unit.

3. Tag: Waitomo - Matamata - Rotorua

Es geht zum Hobbiton auf einem Farmland in der Nähe von Matamata. Ein Tourguide führt durch das große Gelände und erzählt faszinierende 
Geschichten und Details von den Dreharbeiten. Das heutige Tagesziel ist Rotorua: Entdecken Sie 18 glitzernde Seen, beeindruckende Wälder, Geysire, brodelnde Schlammpools, heiße Quellen und das Zentrum der Maorikultur Neuseelands (215 km und ca. 3 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Reisetipp: Für einen ganz besonderen Abend buchen Sie die Hobbiton Evening Dinner Tour! Erleben Sie das Hobbiton Movie Set in der Abenddämmerung. Genießen Sie ein Getränk aus der exklusiven Kollektion „Southfarthing“ im Green Dragon, gefolgt von einem Bankett würdig eines Hobbits. Tafeln Sie an traditionellen Gerichten aus dem Auenland und wie es Hobbit-Tradition gebietet, sind Nachschläge unbedingt willkommen. Zum Abschluss werden Gäste erneut durch das Gelände geführt. Diesmal auf erleuchteten Pfaden, ist dies ein einmaliges Erlebnis während Rauch aus den Hobbit Schornsteinen aufsteigt und das Licht der Laternen den Nachthimmel sanft erhellt. (Tour derzeit verfügbar Mittwochs und Sonntags verfügbar!)

Übernachtung im Ibis Rotorua.

4. Tag: Rotorua - Taupo - Tongariro Nationalpark

Sie können unterwegs dem Waiotapu Thermal Wonderland oder dem Waimangu Volcanic Valley einen Besuch abstatten. Lake Taupo bezaubert an klaren Tagen mit einer tollen Sicht zu den Vulkanen des Tongariro National Parks. Heute erreichen Sie Mordor - das Schwarze Land. Und sieht nicht einer der Vulkane aus wie Mount Doom? Ein Teil des Filmteams hat im grandiosen Grand Chateau gewohnt, der andere Teil in Ohakune, wo auch Sie übernachten (220 km und ca. 4 Std. Fahrzeit).

Übernachtung im Ohakune Court Motel.

5. Tag: Tongariro Nationalpark

Erkunden Sie Mordor, Ithilien und die Plains of Gorgoroth auf kurzen und langen Wanderwegen. Wenn Ihre Energie und das Wetter es zulassen, ist das Tongariro Alpine Crossing ein Muss. Diese 8-stündige Wanderung durch die einsame Mondlandschaft der Vulkane mit den grünleuchtenden Kraterseen zählt zu den besten Tagestouren der Welt. Falls die Zeit nicht ausreicht, ist ein Rundflug sehr zu empfehlen.

Übernachtung im Ohakune Court Motel.

6. Tag: Tongariro Nationalpark - Kapiti Coast

Ein fakultativer Rafting-Trip durch die Schluchten des Rangitikei Rivers bringt Sie zu den Drehorten vom River Anduin. Die Mangaweka Mokai Gorge ist ein 80 Meter tiefer Canyon, der nur per Kajak oder Schlauchboot zugänglich ist. Auf dem Weg zur Kapiti Coast können Sie Waitarere Forest besuchen, wo Szenen im Trollshaw Forest und Osgiliath Wood gedreht wurden (230 km und ca. 4 Std. Fahrzeit).

​Übernachtung im Kapiti Gateway Motel.

7. Tag: Kapiti Coast - Wellington

Die Otaki Gorge ist sehenswert. Hier wurden Teile Lothloriens und Leaving the Shire gedreht. Teile der Battle of Pelennor Fields fanden bei Paraparaumu statt. Das Tagesziel ist Wellington, Neuseelands Hauptstadt. Eine Stadtrundfahrt und ein Spaziergang entlang der Waterfront mit einem Besuch von Te Papa, Neuseelands Nationalmuseum, sind zu empfehlen (50 km und ca. 1 Std. Fahrzeit).

​Übernachtung im Park Hotel Lambton Quay.

8. Tag: Wellington

Sie werden vom Hotel abgeholt und verbringen den ganzen Tag auf den Spuren der Hobbits. Auf dem Programm stehen unter anderem die Gardens of Isengard mit den berühmten Orc Trees, Minas Tirith, Rivendell, Helms Deep und Weta Cave, wo Sie einen Einblick hinter die Kulissen des preisgekrönten Studios bekommen, sowie Props und Kostüme der Filme Lord of the Rings, King Kong und Die Chroniken von Narnia besichtigen können. Lower Hutt bei Wellington war die Heimat eines der größten Sets der Film Trilogie. 

Übernachtung im Park Hotel Lambton Quay.

9. Tag: Wellington - Picton - Nelson

Die Fahrt durch die stillen Marlborough Sounds gehört zu den Highlights. Über den malerischen Queen Charlotte Drive kommen Sie nach Nelson, bekannt für seine Strände und waldreichen Berge. Jens Hansen Gold & Silversmith am Trafalgar Square hat den Ring der Ringe kreiert, hier kann man ihn besichtigen und kaufen (110 km und ca. 1 Std. 30 Min Fahrzeit + 3 Std. 30 Min. Überfahrt).

Übernachtung im Balmoral Motel.

 

10. Tag: Abel Tasman Nationalpark

Mit seinen drei Nationalparks hat die Region einiges für den begeisterten Tolkien Fan zu bieten. Takaka Hill, etwa eine Stunde Fahrt von Nelson, diente sowohl als Chetwood Forest in Lord of the Rings als auch für die Trollshaws in The Hobbit: An Unexpected Journey. Viele Drehorte im Kahurangi National Park wie Rivendell, Eregion Hills und Dimrill Dale sind nur mit dem Hubschrauber von Motueka oder Nelson zu erreichen. Für Reisende mit etwas mehr Zeit empfehlen wir Collingwood für zusätzliche Nächte um die etwas abgelegeneren Drehorte zu erkunden.

Übernachtung im Balmoral Motel.

11. Tag: Nelson - Punakaiki

Sie fahren durch die beeindruckende Buller Gorge zur wilden Westküste. In Westport lohnt sich der Abstecher zur Cape Foulwind Robbenkolonie. Die Paparoa Ranges dienten als Kulisse für die Flucht der Zwerge per Fass aus den Häuslichkeiten König Thranduil‘s. Empfehlenswert ist auch die Wanderung entlang des Pororari Rivers bei Punakaiki, Ihrem Tagesziel  (275 km und ca. 4 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Übernachtung im Havenz Punakaiki.

12. Tag: Fahrt Punakaiki - Franz Josef

Greymouth und Hokitika sind die Jadezentren des Landes. Besuchen Sie eine Werkstatt und schauen den Jadeschnitzern bei der Arbeit zu. Im Westland National Park sind Gletscher, Regenwald und Küste nah beieinander. Die immergrünen dichten Regenwälder werden Sie begeistern. Unterwegs gibt es zum Beispiel eine Jetboottour in Whataroa zu einer White Heron Colony (Weiße Reiher), wo Sie die seltenen Vögel beobachten können. Das stille Okarito lädt zum Verweilen und zu einer Kajaktour durch die Lagune. Hubschrauberflüge mit Gletscherlandung werden in Fox Glacier und Franz Josef angeboten (225 km und ca. 4 Std. Fahrzeit).

Übernachtung im Glacier View Motel.

13. Tag: Franz Josef - Wanaka

Es geht weiter an der Westküste entlang. Empfehlenswert ist unterwegs der Ship Creek Walk oder ein Abstecher zum Monro Beach. Wenn Sie Glück haben, können Sie Pinguine und Hector Delfine in der Brandung spielen sehen. Bei Haast Village verlassen Sie die Westküste und fahren über den Haast Pass am Lake Hawea entlang nach Wanaka am gleichnamigen See (285 km und ca. 4 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Übernachtung im Bella Vista Wanaka.

14. Tag: Wanaka - Queenstown

Queenstown ist das Mekka für jeden Lord of the Rings-Fan. Gedreht wurde in der ganzen Gegend bis Glenorchy. Touren jeder Länge und Art werden angeboten mit 4WD oder Minibus oder Helikopter-Flüge zu den entlegenen Drehorten. Genauso interessant sind Touren zum historischen Goldgräberstädtchen Arrowtown, der Film-Location von The Ford Of Bruinen. (70 km und ca.1 Std. 30 Min. Fahrzeit)
Wir empfehlen folgenden fakultativen Ausflug:  Eco Wanaka Adventures Misty Mountains Traverse HeliHike (5,5 Std ab Wanaka)
Erleben Sie eine exklusive 5-stündige geführte Tour durch Lord of Rings Gebiet. Dieses Hubschrauber Erlebnis folgt dem ‚Eagles Flight‘ mit Landung auf dem vergletscherten Fog Peak, von wo man Mount Aspiring (3033m) und das umliegende Gletscherpanorama der atemberaubenden Southern Alps bewundern kann - inklusive drei verschiedener Filmorte der Trilogie. Über die messerscharfen Bergrücken fliegen und landen Sie auf Treble Cone‘s “The Towers Ridge”. Treten Sie in die Fußstapfen der Zwerge, Zauberer, und unseres kleinen heroischen Ringträgers als Sie die Gipfel der Misty Mountains erklimmen. Eine unerwartete Reise in der Tat!

Übernachtung in der Blue Peaks Lodge.

15. Tag: Queenstown

Heute steht der Tag zur freien Verfügung um alles zu entdecken, was Queenstown zu bieten hat. Entspannen Sie in einem der Spa und Wellness Zentren, oder atmen Sie einfach frische Bergluft. Wer einen Adrenalinrausch erleben möchte, dem sind in Queenstown keine Grenzen gesetzt: Jetboot fahren, White Water Rafting, River Surfing, jede Art von Bungy Jumping und Fallschirmsprünge. Viele weitere optionale Ausflugsangebote auf Anfrage!

Übernachtung in der Blue Peaks Lodge.

16. Tag: Queenstown - Te Anau

Durch ländliches Neuseeland fahren Sie nach Te Anau. Der Ort hat sich einen Namen als “Walking Capital of the World” gemacht und ist die ideale Basis für unzählige Wanderungen. Die Te Anau Glowworm Caves sind eine weitere Attraktion. Mehrmals täglich gehen die Touren über den See zu den Höhlen. Wenn Sie weiter fahren, führt die Straße zum Milford Sound durch das Eglington und Hollyford Valley zum reflektierenden Wasser des Sounds mit dem über 1.000 Meter aufragenden Mitre Peak. Die dicht bewachsenen Berge der Gegend machen sehr schnell klar, warum diese Gegend für Middle Earth ausgesucht wurde (175 km und ca. 2 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Übernachtung im Anchorage Motel.

17. Tag: Te Anau/Fiordland Nationalpark

Nehmen Sie sich Zeit um die Aussicht auf das umliegende dicht bewaldete Vorgebirge und hoch aufragende Berggipfel vom Ufer Lake Te Anaus zu genießen. Die Auswahl an Aktivitäten ist groß, es empfiehlt sich aber in jedem Falle eine Bootstour auf dem Milford Sound oder Doubtful Sound. Der Waiau River, der vom Lake Te Anau zum Lake Manapouri fließt, diente unter anderem als River Anduin. Bei einer speziellen Helijet-Tour ab Te Anau können die abgeschiedenen Drehorte besichtigt werden. Die einsamen Mavora Lakes (65 km eine Strecke ab Te Anau) dienten unter anderem als Kulisse für Amon Hen, Nen Hithoel und Silverlode River.

Übernachtung im Anchorage Motel.

18. Tag: Te Anau - Twizel

Entlang des Kawarau Rivers, wo die Pillars of the Kings gedreht wurden, geht es durch Central Otago und über den Lindis Pass. Bei Omarama lohnt sich der kurze Abstecher zu den bizarren Clay Cliffs. Tagesziel ist Twizel im Mackenzie Basin, am Fuße der Southern Alps (360 km und ca. 5 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Übernachtung im Mackenzie Country Inn.

19. Tag: Twizel/Mount Cook Nationalpark

Twizel und Umgebung waren der perfekte Schauplatz für Edoras und The Battle of the Pelennor Fields. Bei einer geführten Tour am Vormittag besichtigen Sie die Drehorte. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Fahren Sie zum Beispiel entlang des Ostufers von Lake Pukaki zur Braemar Station. Die Crew hatte hier ihre Basis während der Dreharbeiten für die Flucht der Zwerge vor Orks und Wargs auf der Suche nach dem geheimen Zugang nach Rivendell. Alternativ können von Mount Cook Village Wanderungen, Gletscher- und Klettertouren jeder beliebigen Länge und Dauer gemacht werden.

Übernachtung im Mackenzie Country Inn.

20. Tag: Twizel - Lake Tekapo - Mt. Hutt - Christchurch

Sie fahren entlang des türkisfarbenen Lake Tekapo nach Tolkien’s Rohan, Land der sagenumworbenen Pferde und tapferen Krieger. Am attraktiven Rakaia River bietet sich zum Abschluss der Reise noch eine Jetboottour an, bevor Sie nach einer Fahrt durch die endlose Weite der Canterbury Plains in die Garden City Christchurch kommen. Hagley Park lädt zu einem Spaziergang ein oder lassen Sie sich gemächlich über den Avon River schaukeln. Eine weitere Attraktion ist das International Antarctic Centre in der Nähe des Flughafens (315 km und ca. 4 Std. 30 Min. Fahrzeit).

Übernachtung im Breakfree on Cashel.

21. Tag: Christchurch

Sie haben die Möglichkeit eines geführten Tagesausflugs zur Mt Potts Station - eines der aufwendigsten Sets, Edoras und Meduseld, King Theodens Halle, entstand hier über einen Zeitraum von elf Monaten auf Mt Sunday. Wenn Sie Wale beobachten wollen, können Sie Richtung Norden nach Kaikoura fahren. Oder Sie statten Akaroa auf Banks Peninsula einen Besuch ab. Das hübsche Städtchen mit französischem Flair bietet Bootstouren durch Akaroa Harbour, wo Sie mit Delfinen schwimmen können. Der ideale Abschluss für einen wunderbaren Urlaub.
Wir empfehlen folgenden fakultativen Ausflug:  Hassle Free Tours - Ring Edoras Tour (Beginn 9.00 Uhr, 8,5 Std) Begleiten Sie uns auf dieser Lord of the Rings-Tour und besuchen Sie die abgelegene und wunderschöne Mt Potts High Country Station, Heimat des Mt. Sunday. Erleben Sie hautnah, wie diese friedliche Bergwelt zu Edoras, Hauptstadt Rohans, wurde. Tauchen Sie ein in die unberührte Schönheit dieser atemberaubenden Gegend mit seinen kristallklaren Seen und frischer Bergluft. Die Fahrt mit einem Geländefahrzeug geht durch kleinere Flüsse direkt nach Edoras mit Blick auf die Misty Mountains.

Übernachtung im Breakfree on Cashel.

22. Tag: Christchurch

Heute geben Sie Ihr Fahrzeug am Flughafen ab und nehmen Abschied von Middle Earth, von wo Sie Ihre Erlebnisse aus dem Reich der Orks, Hobbits und Elben mit nach Hause nehmen.

Inkludierte Leistungen:

  • Unterbringung in den Hotels laut Reiseprogramm

  • 22 Tage Mietwagen von GO Rentals Grp. GO Zippy inkl. freien Kilometern, ohne Selbstbehalt (Aufzahlung auf bessere Kategorie möglich!)

  • Fähre von der Nord- zur Südinsel inkl. Mietwagenmitnahme

  • Ausflüge, Besichtigungen, Eintritte und Nationalparkgebühren laut Programm

  • Ausführliche Routenbeschreibung auf Deutsch oder Englisch

  • Neuseeland Reiseführer

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben

  • Getränke & Mahlzeiten

  • Optionale Ausflüge

  • Trinkgelder

  • Transfers

Wichtiger Hinweis:

Der Preis ist ein ab Preis und gilt pro Person im Doppelzimmer!

Kalkulation des tagesaktuellen Preises auf Anfrage!

Aufzahlung auf höhere Fahrzeugkategorie und bessere Unterkünfte auf Anfrage!

22
TAGE