NEUKALEDONIEN

Tipps & Informationen

Der Inselstaat Neukaledonien ist so etwas wie ein ,,Stiefkind" im Südpazifik, wird kaum von Reiseveranstaltern angeboten, obwohl eine Reise dorthin unvergesslich und lohnenswert ist und die Inseln relativ leicht erreichbar sind. Die traumhaften, von Palmen gesäumten, weißen Sandstrände gehören zu den allerschönsten im Südpazifik und somit auch zu den schönsten der Welt. Und mit der Ile des Pins bietet Neukaledonien eine der landschaftlich attraktivsten Inseln im Pazifik. Auf der unter Naturschutz stehenden Insel gibt es weiße Sandstrände, die nicht von Palmen, sondern von importierten Pinien gesäumt sind.

Einreise

Mit einem, bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass, ist die Einreise ganz unkompliziert möglich. Es muss lediglich bei der Ankunft ein Rück- bzw. Weiterflugticket vorgezeigt werden und man erhält eine Einreisegenehmigung die eine Gültigkeit von 3 Monaten hat.

Mehr...

1/3

Angebot

Ile des Pins © M.Dosdane-NCTPS
Selfdrive © Masaaki Hojo-NCTPS
Noumea © M.Dosdane-NCTPS