Niue

Tipps & Informationen

Die nur 258 km² große Insel Niue liegt mitten im Pazifik zwischen Tonga und den Cook Islands und beheimatet lediglich 1.500 Menschen. Es gibt zwar keine kilometerlangen, weißen Sandstrände, die man von einer Südseeinsel erwartet, allerdings bietet Niue einen fast undurchdringlichen tropischen Regenwald und spektakuläre Höhlen und Grotten. In der faszinierenden Unterwasserwelt können Schnorchler und Taucher regelmäßig Wale und Delfine beobachten. Die Einwohner sind sehr gastfreundlich und vor allem die delikaten Fische und Hummer werden Besuchern lange in Erinnerung bleiben.

 

Einreise

Gegen Vorlage eines Reisepasses der bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig ist erhalten Touristen bei der Einreise eine Aufenthaltsgenehmigung für 30 Tage. Darüber hinaus müssen ein Rückflugticket, ein Unterkunftsnachweis sowie ausreichend Geldmittel für den Aufenthalt nachgewiesen werden.

Mehr...

1/4

Angebot

Niue Coast © Niue Tourism