Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr

Argentinien & Chile – Luxusreise

Preis
ab17.740 € p.P.
Vollständiger Name*
Reise*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*
Nachricht*
* Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu, bevor Sie auf Senden klicken!
5204

WARUM COCO?

  • Jahrelange Erfahrung & Expertise
  • Alles aus einer Hand
  • Qualität
  • Handverlesene Partner
  • Rundumbetreuung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail! Wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu können!

+43-512-312924

coco@coco-tours.at

Argentinien & Chile – Luxusreise

0
  • 26 Tage
  • Ab einer Person
  • Flughafentransfers inkludiert
  • WLAN in Hotels verfügbar
  • Tägliche Abreise (Nov - Mar*)
  • kein Mindestalter

Bereisen Sie in 26 Tagen Argentinien und Chile und erleben Sie die Höhepunkte der beiden Länder bei Aufenthalten in luxuriösen Unterkünften. Von Buenos Aires reisen Sie zuerst in den Norden nach Puerto Iguazú zu den weltberühmten Iguazú Wasserfällen. Weiter geht es anschließend in das weltberühmte Weinbaugebiet im Valle de Uco an der Grenze zu Chile. Von dort überqueren Sie die Anden und fahren nach Santiago de Chile, bevor Sie nach Patagonien reisen um die fantastischen Landschaften mit Gletschern, Seen und Gebirgsketten zu sehen. Nach Aufenthalten in Torres del Paine, El Calafate und El Chaltén reisen Sie wieder an die Ostküste Argentiniens in den Peninsula Valdés Nationalpark und kehren schließlich wieder nach Buenos Aires zurück.

Abreiseort

Flughafen Buenos Aires-Ezeiza (Google Map)

Abreisetag

Tägliche Abreise (November – März) – nähere Informationen finden Sie unter „Wichtige Informationen“!

Airlines

Aerolineas Argentinas und Latam Airlines

Inkludierte Leistungen

  • Inlandsflüge in Argentinien mit Aerolineas Argentinas inkl. 23 kg Freigepäck
  • Inlandsflüge in Chile mit LATAM Airlines inkl. 23 kg Freigepäck
  • Sicherheitsgebühren, Flugsteuern & Treibstoffzuschläge (Stand 28.06.2021 € 70,--)
  • Unterbringung in den Hotels laut Reiseprogramm
  • Verpflegung laut Reiseprogramm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Transfers laut Programm
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit deutsch- oder englischsprachigem Guide (teilweise privat)

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder

Wichtige Informationen

  • Preise gelten pro Person im Doppelzimmer
  • Preis ist ein "Ab-Preis"! Tagesaktueller Preis auf Anfrage!
  • Internationale Flüge können auf Wunsch inkludiert werden!
  • *Die Reise kann im Grunde ganzjährig durchgeführt werden, manche Unterkünfte im Süden Patagoniens haben allerdings nur in den Sommermonaten geöffnet! Von April bis Oktober kann die Reise mit einem abgeänderten Verlauf bzw. anderen Unterkünften angeboten werden!
Fotos
Reiseverlauf

Tag 1Buenos Aires

Herzlich Willkommen in der Hauptstadt Argentiniens. Sie werden bereits am Flughafen in Buenos Aires erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie dank des Early Check-Ins bereits einchecken können. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um sich vom langen Flug zu erholen und die Stadt schon einmal ein wenig zu erkunden. Ihr Hotel befindet sich im Stadtviertel Recoleta, wo Sie in unmittelbarer Nähe eine Vielzahl an Restaurants und gemütlichen Cafés haben. Auch der berühmte Friedhof von Recoleta, das Kulturzentrum Recoleta sowie das Museum Bellas Artes sind wenige Gehminuten entfernt.

3 Übernachtungen im Hotel Loi Suites Recoleta in einem Ejecutiva Studio inklusive Frühstück.

Tag 2Buenos Aires (F/A)

Heute lernen Sie mit einem einheimischen, deutschsprachigen Guide die pulsierende Metropole bei einem Stadtrundgang zu Fuβ und mit öffentlichen Verkehrsmitteln kennen. Hierbei erkunden Sie unter anderem das historische Zentrum der Stadt mit dem Obelisken, das Künstlerviertel San Telmo, das farbenfrohe La Boca und das Hafenviertel Puerto Madero. Ihr Guide führt Sie auβerdem zu besonderen Orten, die in keinem Reiseführer zu finden sind. Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Stadt eigenständig zu erkunden, bevor Sie am Abend bei einer Tango Show und einem leckeren Dreigängemenü in die Geschichte des Tanzes eintauchen. Lassen Sie sich von den sehnsüchtigen Rhythmen und beeindruckenden Tanz- und Gesangseinlagen des Ensembles bezaubern!

Dauer der Stadtführung: 5 Stunden
Dauer Tango Show: 3 Stunden

Tag 3Buenos Aires (F)

Freuen Sie sich auf einen Tag mit weiteren spannenden Eindrücken in Buenos Aires. Während einer etwas anderen Stadtführung tauchen Sie ein in die lebhafte Kultur der Stadt und lernen mehr über die spannende Geschichte und ihre prägenden Persönlichkeiten. Die Tour kann individuell an Ihre Interessen angepasst werden. Wir empfehlen beispielsweise den Besuch der Museen Bellas Artes (schöne Künste), MALBA (lateinamerikanische Kunst) und Benito Quinquela Martin (Werk und Leben des prägenden Künstlers in La Boca). Weitere interessante Museen sind das Museum Evita (Geschichte und Wirken einer der bekanntesten und wichtigsten Frauen Argentiniens) und der Sitz der Mütter der Plaza de Mayo (zur Militärdiktatur und ihren Folgen). Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

Dauer der Stadtführung: 5 Stunden

Tag 4Buenos Aires - Puerto Iguazú (F)

Am Morgen werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, um Ihren Flug nach Puerto Iguazú anzutreten. Dort angekommen werden Sie von Ihrem Guide bereits erwartet, um gemeinsam zum Nationalpark Iguazú zu fahren, wo Sie die argentinische Seite der Wasserfälle, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählen, erkunden. Im Nationalpark befinden sich verschiedene Rundwege, die sich teilweise als Stege durch den tropischen Wald schlängeln und Sie an die obersten Abbruchkanten der Wasserfälle bringen. Von den zahlreichen Aussichtsplattformen aus können Sie einmalige Panoramablicke genießen. Neben unzähligen Vogelarten leben im Nationalpark auch Affen, Nasenbären sowie Jaguare, Pumas, Ozelots und Tapire. Am späten Nachmittag werden Sie schließlich zu Ihrem Hotel gebracht, welches sich in einmaliger Lage im brasilianischen Nationalpark befindet.

Dauer: ca. 5 Stunden

2 Übernachtungen im Hotel das Cataratas in einem Deluxe Room inklusive Frühstück.

Tag 5Puerto Iguazú (F)

Genießen Sie das köstliche Frühstück und freuen sich auf einen Tag mit tollen Panoramablicken auf die Iguazú Wasserfälle. Von Ihrem Hotel aus sind die Wasserfälle nur wenige Meter entfernt. Auf der brasilianischen Seite wird deutlich, warum die Guarani sie „Iguazú“ getauft haben, in Ihrer Sprache bedeutet das „Groβe Wasser“. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um den Nationalpark zu erkunden und die herrlichen Ausblicke auf die Wassermassen von den Aussichtsplattformen aus zu genießen.
Tipp: Schützen Sie elektronische Geräte mit einer Plastiktüte und passen Sie gut auf Ihr Proviant auf, Sie werden von ziemlich frechen Nasenbären begleitet.

Tag 6Puerto Iguazú - Mendoza - Valle de Uco (F/A)

Zu gegebener Zeit werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zurück nach Puerto Iguazú auf argentinischer Seit gebracht, von wo aus Sie nach Mendoza fliegen. Die Region ist für seine zahlreichen Weingebiete bekannt. Das renommierteste Gebiet ist das Valle de Uco, welches neben seinen exzellenten Weinen mit seiner einmaligen Lage vor der Andenkette verzückt. Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie in Empfang genommen und zu Ihrer Unterkunft gebracht, welche sich inmitten des Valle de Uco, etwa 100 Kilometer entfernt von der Stadt Mendoza, befindet. Am Nachmittag lernen Sie die edlen Tropfen der Region bei einem Cocktail Kurs näher kennen und können Ihre eigene Wein-Kreation zusammenstellen .Lassen Sie anschließend den Abend gemütlich ausklingen und genießen ein köstliches Abendessen mit passenden Weinen.

3 Übernachtungen im Casa de Uco in einem Cordon del Plata Room inklusive Vollpension.

Tag 7Valle de Uco (F/M/A)

Nach einem stärkenden Frühstück fahren Sie mit Ihrem Guide in die nahegelegenen Anden, wo Sie die herrlichen Ausblicke bei einer kleinen Wanderung genießen können. Anschließend kehren Sie in einem Weingut im Valle de Uco ein, wo Sie bei einer Weinprobe unterschiedliche Weinsorten kosten werden, bevor Sie ein wohlverdientes typisch argentinisches Asado serviert bekommen. Am Nachmittag können Sie im Spa Bereich der Lodge die Seele baumeln lassen und sich während einer 60-minütigen Massage entspannen.

Tagt 8Valle de Uco (F/M/A)

Auch heute besuchen Sie ein lokales Weingut, wo Sie bei einer Führung die Herstellung der guten Tropfen genauer erklärt bekommen. Natürlich darf eine anschließende Verköstigung nicht fehlen. Bei einem Ausritt durch die Weinfelder können Sie das romantische Ambiente und die schönen Ausblicke genießen. Ihr Mittagessen nehmen Sie an der frischen Luft in einem nativen Wald von sogenannten Chañar-Bäumen ein. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Umgebung auf eigene Faust ein wenig zu erkunden, bevor Sie am Abend wieder ein leckeres Abendessen erwartet.

Tag 9Valle de Uco - Santiago de Chile (F/M)

Nach dem Frühstück werden Sie an Ihrer Unterkunft abgeholt und machen sich auf den Weg über die majestätischen Hochanden bis nach Santiago de Chile. Sie passieren unterwegs Potrerillos, mit dem türkisenen Stausee, und durchqueren die Vorkordillere der Anden, bis Sie Uspallata auf der Hochebene zwischen den Andenketten erreichen. Von hier schlängelt sich die Straße in die Hauptkordillere der Anden in Richtung Aconcagua, dem mit 6.962 Metern höchsten Berg der südlichen Hemisphere. Unterwegs legen Sie einen Halt bei der Puente del Inca ein, einer beeindruckenden bunten Felsformation, die sich über den Rio de los Horcones spannt. An einem klaren Tag können Sie die Bergspitze des Aconcaguas vom Aussichtspunkt aus bestaunen, bevor Sie die Grenze nach Chile überqueren und die letzten 150 Kilometer bis nach Santiago de Chile fahren.

2 Übernachtungen im Hotel Singular in einem Classic Room inklusive Frühstück.

Tag 10Santiago de Chile (F)

Bei der heutigen Stadtrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt Chiles näher kennen. Bestaunen Sie die vielen historischen Gebäude der Stadt, wie den Palast La Moneda, die Plaza de Armas mit der Kathedrale und das alte Postamt. Am Hügel Santa Lucia erfahren Sie mehr über die Gründung der Stadt und können in dieser urbanen Oase einen schönen Ausblick auf die Stadt genießen. Lassen Sie sich vom lebendigen Stadtviertel Lastarria inspirieren, bevor Sie schließlich auf den Hügel San Cristobal fahren, von wo aus sich Ihnen eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt mit den Anden im Hintergund bietet.

Dauer: 5 Stunden

Tag 11Santiago de Chile - Punta Arenas - Torres del Paine (F/A)

Sie werden heute zu gegebener Zeit vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, um Ihren Flug nach Punta Arenas anzutreten. Hier angekommen, werden Sie in den Nationalpark Torres del Paine gebracht. Auf der Fahrt machen Sie eine kleine Essenspause und kommen nach etwa viereinhalb Stunden am Hotel Explora im Torres del Paine Nationalpark an. Vom Hotel bietet sich Ihnen ein einmaliger Blick auf den See Pehoe und die impressionanten Cuernos. Schauen Sie sich schon einmal ein wenig in diesem Landschaftsparadies um und freuen sich auf aufregende kommende Tage!

4 Übernachtungen im Hotel Explora in einem Cordillera Paine Room mit All Inclusive.

Tag 12 - 14Torres del Paine (F/M/A)

Im Torres del Paine Nationalpark erwarten Sie beeindruckende und abwechslungsreiche Landschaften. Die hohen Türme, die dem Nationalpark ihren Namen geben, das enorme Paine Massiv sowie türkisblaue Seen, plätschernde Bäche, rauschende Wasserfälle, gigantische Gletscher, tiefe Wälder und weite Steppe lassen einen aus dem Staunen nicht herauskommen. Das Hotel Explora bietet mehr als 40 Ausflüge an, bei denen Sie in Kleingruppen sowohl Highlights, als auch verstecke Ecken dieses vielseitigen Nationalparks erkunden können. Die Ausflüge können Sie vor Ort ganz nach Ihren Wünschen und passend zum Klima auswählen. Es besteht die Wahl zwischen Wanderungen, Ausritten sowie Erkundungen im Geländewagen. Für jeden Schwierigkeitsgrad ist hier etwas passendes dabei und egal für welche Ausflüge Sie sich entscheiden, werden Sie in jedem Fall unvergessliche Momente erleben und den Nationalpark auf eine ganz besondere Art kennen lernen.

Tag 15Torres del Paine - El Calafate (F)

Heute heißt es Abschied nehmen vom Nationalpark Torres del Paine, wobei Sie sich bereits auf nächste landschaftliche Highlights in den kommenden Tagen freuen können. Nach dem Frühstück starten Sie die heutige Fahrt zurück nach Argentinien. Nach etwa fünf Stunden Fahrt durch die patagonische Steppe erreichen Sie El Calafate, was idyllische am türkisfarbenen Lago Argentino liegt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, die Ortschaft ein wenig zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen ein Calafate-Eis zu probieren.

2 Übernachtungen im Hotel Xelena in einer Junior Suite inklusive Frühstück.

Tag 16El Calafate (F/M)

Sie werden morgens von Ihrem privaten Guide an Ihrem Hotel abgeholt, um in den 80 km entfernten Nationalpark Los Glaciares zu fahren, wo der spektakuläre Perito Moreno Gletscher auf Sie wartet. Der Gletscher wurde zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt und ist einer der wenigen noch nachwachsenden Gletscher der Anden. Wenn Sie Glück haben, können Sie von den vielen balkonartigen Aussichtspunkten beobachten, wie riesige Eisblöcke in den smaragdgrünen See krachen und als Eisberge wieder auftauchen. Genießen Sie ein gemütliches Picknick am Ufer des Lago Argentino mit Blick auf den Gletscher, bevor Sie anschließend eine einstündige Bootsfahrt bis an die Wand des Gletschers unternehmen.

Dauer: ca. 7 Stunden

Tag 17El Calafate - El Chalten (F/A)

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und begeben sich auf die Fahrt Richtung El Chaltén. Bei guter Sicht können Sie bereits in der Ferne den majestätischen Fitz Roy sehen und bestaunen, wie er immer näher kommt. Nach gut drei Stunden erreichen Sie El Chaltén, von wo aus Sie eine weitere Stunde bis zum südlichen Ufer des Lago del Desierto fahren. Mit einem kleinen Boot legen Sie hier ab und erreichen nach einer 15-minütigen Fahrt die Aguas Arriba Lodge, welche in majestätischer Lage über dem Lago del Desierto thront. Es bieten sich von hier spektakuläre Blicke auf die Nordseite des Fitz Roy und den Gletscher Vespignani. Mit insgesamt nur fünf Zimmern bietet die Lodge einen exklusiven und hochpersonalisierten Service. Fernab von jeglichen Touristenströmen können Sie die patagonische Ruhe ganz für sich genießen und die herrlichen Landschaften bei geführten Wanderungen erkunden.

3 Übernachtungen in der Aguas Arriba Lodge in einem Glaciar Room inklusive Vollpension.

Tag 18 - 19El Chalten (F/M/A)

Nutzen Sie die einzigartige und einsame Lage Ihrer Unterkunft und erkunden auf den privaten Wanderwegen des riesigen Grundstücks die umgebenen Wälder, Flüsse und Gletscher. Gemeinsam mit dem lokalen Guide der Lodge erkunden Sie unberührte Scheinbuchenwälder, die sich in ihren verschiedenen Wachstumsstadien befinden. Einige sehr alte Exemplare beeindrucken mit ihren gigantischen Stämmen. Mit etwas Glück können Sie einheimische Tiere beobachten, wie beispielsweise Füchse und Huemule (Südandenhirsche) oder mit ganz viel Glück sogar einen Puma. Abhängig vom Wetter und Ihren Wünschen entscheidet sich vor Ort, welche Wanderungen Sie genau unternehmen. In jedem Fall erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse in den patagonischen Landschaften und eine harmonische Atmosphäre zum Abschalten und Entspannen.

Tag 20El Chalten - El Calafate (F)

Genießen Sie beim Frühstück noch einmal die tolle Aussicht und entspannen bei einer geführten Meditaion oder Yoga-Klasse im Wald. Anschließend werden Sie mit dem Boot zurück zur Anlegestelle gefahren, wo Sie Ihr Transfer erwartet, der Sie zurück nach El Calafate bringt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel Xelena in einer Junior Suite inklusive Frühstück.

Tag 21El Calafate - Trelew - Peninsula Valdés (F/A)

Ihre Reise führt Sie heute weiter an die argentinische Küste, ans Peninsula Valdés. Die Halbinsel ist UNESCO-Welterbe und wichtiger Lebensraum für gefährdete Arten, insbesondere für den Südlichen Glattwal, der jedes Jahr zwischen Mai und November zur Fortpflanzung herkommt. Außerdem tummeln sich hier Pinguine, Seeelefanten und Seelöwen. Die Halbinsel Valdés ist weltweit der einzige Ort, an dem Orcas bei der Jagd mit einer speziellen Technik beobachtet werden können, bei der sie sich an den Strand spülen lassen. Ihre Unterkunft, die Estancia Rincon Chico befindet sich am südöstlichen Zipfel der Halbinsel. Das riesige Gelände der Estancia mit 16 Kilometer langer privater Küstenlinie teilen Sie sich lediglich mit wenigen anderen Gästen der Estancia und zahlreichen Tieren, wie beispielsweise Seelöwen, Seeelefanten und Nandus. Auf dem Gelände befindet sich außerdem die Stiftung „Conservación Peninsula Valdés“, wo Biologen die Flora und Fauna zu deren Erhaltung erforschen. Die Gewinne der Estancia werden direkt in die Projekte der Stiftung investiert, wodurch Sie mit Ihrem Aufenthalt nicht nur ein unvergesslichen Erlebnis, sondern gleichzeitig einen positiven Einfluss auf die Natur haben. Freuen Sie sich auf spannende Tage auf der Peninsula Valdés, die Sie während zahlreicher Ausflüge näher erkunden werden.

4 Übernachtungen in der Estancia Rincon Chico in einem Standard Room inklusive Frühstück.

Tag 22 - 24Peninsula Valdés (F/M/A)

Mit Biologen und spezialisierten Guides erkunden Sie während Wanderungen, Mountainbike Touren und im Geländewagen die Peninsula Valdés. Beobachten Sie die vielseitige Meeresfauna, lernen mehr über die einheimische Flora und erspähen mit etwas Glück endemische Vogelarten. Natürlich bekommen Sie auch interessante Einblicke in die Arbeit der Stiftung. Ihr Guide führt Sie zu versteckten Orten, wo Sie, fernab von den Touristenmassen, zum richtigen Zeitpunkt Südliche Glattwale oder jagende Orcas von der Küste aus beobachten können. Nähern Sie sich respektvoll den riesigen Seeelefanten und lernen mehr über deren Lebensweise. Die Ausflüge werden Ihren Interessen und dem Klima vor Ort individuell angepasst.

Tag 25Peninsula Valdes - Trelew - Buenos Aires (F)

Nach abwechslungsreichen Tagen in der Estancia Rincon Chico und sicherlich unvergesslichen Erfahrungen auf der Peninsula Valdés werden Sie zu gegebener Zeit zum Flughafen in Trelew gebracht, um Ihren Rückflug nach Buenos Aires anzutreten. Der Nachmittag steht Ihnen in der argentinischen Hauptstadt zur freien Verfügung. Genießen Sie den letzten Nachmittag auf südamerikanischem Boden und besuchen noch einmal Ihre Lieblingsorte in Buenos Aires.

Übernachtung im Hotel Loi Suites Recoleta in einem Ejecutiva Studio inklusive Frühstück.

Tag 26Buenos Aires (F)

Heute heißt es Abschied nehmen von Südamerika. Zu gegebener Zeit werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihren Heimflug anzutreten.

Karte

Hotels

Hotel Loi Suites Recoleta

Hotel das Cataratas

Casa de Uco

Hotel Singular

Hotel Explora

Hotel Xelena

Aguas Arriba Lodge

Estancia Rincon Chico