Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 17:00 Uhr

Guatemala – Das Reich der Maya

Preis
ab3.860 € p.P.
Vollständiger Name*
Reise*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*
Nachricht*
* Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu, bevor Sie auf Senden klicken!
6136

WARUM COCO?

  • Jahrelange Erfahrung & Expertise
  • Alles aus einer Hand
  • Qualität
  • Handverlesene Partner
  • Rundumbetreuung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail! Wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu können!

+43-512-312924

coco@coco-tours.at

Guatemala – Das Reich der Maya

  • 14 Tage
  • Ab einer Person
  • Flughafentransfers inkludiert
  • WLAN in den meisten Hotels verfügbar
  • ganzjährig (Di & Fr)
  • kein Mindestalter

Erleben Sie in 14 Tagen das vielfältige Reiseland Guatemala von all seinen Seiten. Sie lernen die Kolonialstadt La Antigua mit ihren vielen Kirchen und Kolonialbauten kennen. Weiter geht es zu den Vulkanen Acatenango, Agua und Fuego sowie zum Lago Atitlán der zu den schönsten Seen der Welt zählt. Am indigenen Markt von Chichicastenango tauchen Sie in die Kultur der Maya ein, bevor Sie in Coban auf die Suche nach dem Nationalvogel, dem Quetzal gehen. In Livingston an der Karibikküste haben Sie später die Gelegenheit um etwas zu entspannen und zum Abschluss der Reise erwarten Sie in Tikal die uralten Mayatempel. 

Pick Up und Drop Off

Internationaler Flughafen La Aurora (Google Map)

Start

Nach Ankunft in Guatemala City

Ende

Nach Abreise aus Guatemala City

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im klimatisierten PKW (Fahrzeug je nach Gruppengröße)
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen
  • Verpflegung laut Reiseprogramm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Unterbringung in den Hotels laut Reiseprogramm
  • Transfers am Anfang und Ende der Reise
  • Lokaler Englisch-/spanischsprachiger Guide
  • Ausflüge, Besichtigungen, Nationalpark- und Eintrittsgebühren
  • Inlandsflug Flores - Guatemala City mit Transportes Aereos inklusive 20kg Freigepäck

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge nach Guatemala
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Trinkgelder

Wichtige Informationen

  • Preise gelten pro Person im Doppelzimmer
  • Preis ist ein "Ab-Preis"! Tagesaktueller Preis auf Anfrage!
  • Internationale Flüge können auf Wunsch inkludiert werden!
  • Individuelle Vor- und Verlängerungsprogramme auf Anfrage möglich!
Fotos
Reiseverlauf

Tag 1Guatemala City - Antigua

Ankunft in Guatemala City. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Meet & Greet mit Ihrem Guide am Flughafen. Anschließend fahren Sie in die nahegelegene Stadt Antigua. 

Antigua Guatemala, ein Teil des UNESCO Weltkulturerbes, ist eine der ältesten Städte in Amerika. Hier finden Sie Straßen mit Pflastersteinen, viele klassische Kolonialgebäude und die Umgebung ist von den drei imposanten Vulkanen Agua, Acatenango und Fuego geprägt. Antigua war von 1543 bis 1776 die Hauptstadt von Guatemala, musste aber nach einem schweren Erdbeben 1773 teilweise verlassen werden.

2 Übernachtungen im Camino Real Antigua inklusive Frühstück.

Tag 2La Antigua (F)

Nach dem Frühstück erkunden Sie die wundervolle Stadt zu Fuß. Bei einem Spaziergang durch die Stadt kommt es Ihnen so vor, als wären Sie in der Zeit zurückgereist. Straßen mit Pflastersteinen, Bougainvillea Blüten die von alten Gebäuden fallen, bunte Fassaden mit charakteristischen Balkonen, Wände aus Ziegelsteinen, Parks mit Brunnen und eine herrliche Umgebung am Fuße von drei Vulkanen. Die drei Vulkane Agua, Fuego und Acatenango sind von vielen Plätzen der Stadt aus gut erkennbar. Nach einem Besuch im historischen Zentrum geht es weiter zum Central Park, wo Sie die wichtigsten Monumente der wundervollen Kolonialstadt zu sehen bekommen. Am Nachmittag besuchen Sie noch die Dörfer San Juan del Obispo und Santa Maria de Jesús. In San Juan del Obispo ist die erste katholische Kirche des Landes zu finden. Und in Santa Maria de Jesús, das am Fuße des Vulkans Agua liegt, ist ein Tempel aus dem 17. Jahrhundert zu finden. 

Tag 3Antigua - Acatenango (F/A)

Sie verlassen Antigua am Morgen gegen 9:00 Uhr und fahren in ca. einer Stunde in das kleine Bergdorf La Soledad, das auf der pazifischen Seite des Vulkans Acatenango liegt. Von hier aus wandern Sie durch vier verschiedene Mikroklimata den Vulkan hinauf. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden, wobei die erste Stunde zur Akklimatisierung bei gemütlichem Tempo genutzt wird. Während der Wanderung kommen Sie an lokalen Farmen vorbei und wandern auf denselben Pfaden, die von den Einheimischen benutzt werden um ihre Felder zu erreichen. Sie kommen schließlich in Ihrem Camp an, wo Sie die Nacht verbringen und den atemberaubenden Blick auf die Umgebung sowie bei Dunkelheit auf die regelmäßigen Ausbrüche des Volcán de Fuego bestaunen können.

Übernachtung im Camp am Acatenango.

Tag 4Acatenango - Panajachel (F)

Sie können heute Morgen den fantastischen Sonnenaufgang von der Spitze des Vulkans aus genießen. Anschließend essen Sie Ihr Frühstück und beginnen den Abstieg. Vnn La Soledad aus setzen Sie dann Ihre Reise fort nach Panajachel am Lago de Atitlán. Unterwegs steht noch ein Stopp bei der archäologischen Ausgrabungsstätte von Iximche auf dem Programm. Die präkolumbische Ausgrabungsstätte stammt aus dem 15. Jahrhundert und war einst Guatemalas erste Hauptstadt. Sie erkunden hier die Tempelanlage und fahren später weiter nach Panajachel. 

2 Übernachtungen im Hotel Atitlan inklusive Frühstück.

Tag 5Lago de Atitlán (F)

Mit dem Boot fahren Sie heute zum Dorf Santiago Atitlán. Während der Fahrt über den See können Sie den fantastischen Ausblick auf die drei umliegenden Vulkane bestaunen. Der Lake Atitlán zählt zu den zehn schönsten Seen der Welt und begeistert jährlich unzählige Besucher. In Santiago besuchen Sie die Kultstätte von Saint Maximon, ein gutes Beispiel für den Mix der Pagan Rituale mit der katholischen Kirche. Der restliche Tag steht Ihnen dann zur freien Verfügung.

Tag 6Lago de Atitlán - Chichicastenango - Guatemala City (F)

Sie verlassen am Vormittag Panajachel wieder und fahren nach Chichicastenango. In dem kleinen Dorf veranstalten die Einwohner der Region jeden Donnerstag und Sonntag einen Markt, auf dem Obst, Gemüse, Blumen, Samen, Tiere, Textilien und Handwerkskunst verkauft werden. Der Markt gilt als der schönste und bunteste des ganzen Landes. Sie besuchen hier auch die Kirche Santo Tomás, in der das Mayavolk der Quiché ihre traditionellen Riten feiert. Später setzen Sie Ihre Reise fort und kehren nach Guatemala City zurück, wo Sie die Nacht verbringen.

Übernachtung im Hotel Radisson & Suites Guatemala City inklusive Frühstück.

Tag 7Guatemala City - Cobán (F)

Nach dem Frühstück fahren Sie von Guatemala City in die Kleinstadt Cobán in der Region Alta Verapaz, die vor allem für den Kaffeeanbau bekannt ist. Cobán wurde im Jahr 1543 von Dominikanermönchen erbaut und verdankt seine Expansion deutschen Siedlern, die hier bis zum Beginn des 2. Weltkriegs Kaffee kultivierten, bevor sie auf Druck der USA das Land verlassen mussten. In der Architektur der Stadt sind neben kolonialen spanischen Elementen auch deutsche Einflüsse zu erkennen.

Nachdem Sie in Cobán angekommen sind, besuchen Sie bei einer halbtägigen Tour noch das Biotopo del Quetzal, um auf die Suche nach dem Nationalvogel Guatemalas zu gehen. Das Naturreservat erstreckt sich auf einer Fläche von 1.044 Hektar und ist einer der besten Orte des Landes um einen Quetzal in freier Wildbahn zu sehen.

2 Übernachtungen im Hotel El Recreo inklusive Frühstück.

Tag 8Semuc Champey (F)

Heute unternehmen Sie von Cobán aus einen ganztägigen Ausflug zu den Naturpools von Semuc Champey, was in der Sprache der Maya „Heiliges Wasser“ bedeutet. Im Naturreservat befinden sich über 300 natürliche stuffenförmige Pools mit türkisfarbigem Wasser, die vom Cahabón River gespeist werden. Hier können Sie in den Pools baden, entlang des Flusses spazieren und dabei dieses Naturwunder erkunden. Am Nachmittag kehren Sie wieder nach Cobán zu Ihrem Hotel zurück.

Tag 9Cobán - Rìo Dilce - Livingston (F)

Sie verlassen heute die Region von Alta Verapaz wieder und fahren in Richtung Osten. Sie erreichen nach einiger Zeit den Lago de Izabal, den größten See von Guatemala, entlang von dem Sie nach Río Dulce fahren. Dort wechseln Sie das Transportmittel und fahren entlang des gleichnamigen Flusses nach Livingston an der Karibikküste. 

Livingston ist das Herz der Garifuna Kultur in Guatemala, die sich durch geflüchtete Sklaven von der Karibikinsel St. Vincent entwickelt hat, und ist mit keinem anderen Ort in Guatemala vergleichbar. 

Übernachtung im Hotel Villa Caribe inklusive Frühstück.

Tag 10Livingston (F)

An einem ganzen Tag können Sie Livingston auf eigene Faust erkunden oder einen optionalen Ausflug zu einem der Strände unternehmen.

Tag 11Livingston - Río Dulce - Flores (F)

Entlang des malerischen Río Dulce kehren Sie mit dem Boot in den gleichnamigen Ort zurück und setzen von dort an Land Ihre Reise nach Flores fort. Flores liegt im Süden der archäologischen Ausgrabungsstätte von Tikal und ist der ideale Ausgangspunkt um dieses absolute Highlight des Landes kennenzulernen.

2 Übernachtungen im Hotel Villa Maya inklusive Frühstück.

Tag 12Flores - Tikal Nationalpark - Flores (F/M)

Heute besuchen Sie den Tikal Archeological Park, auch bekannt als „Place of Voices“, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die majestätische Mayastadt zählt zu den größten und bedeutendsten Stätten des gesamten Maya Reichs. Bei einer geführten Tour lernen Sie den faszinierenden Park mit Arenen, Monumenten und riesigen Tempeln kennen. Umgeben von dichtem Regenwald haben Sie die Gelegenheit während der Führung auch viele exotische Vögel und andere wilde Tiere sehen. Am Ende der Tour besuchen Sie noch das Sylvanus Morley Museum, in dem viele der Fundstücke aus dem Park ausgestellt sind. Nach dem Picknick Mittagessen fahren Sie nach Flores und der restliche Tag steht Ihnen hier zur freien Verfügung.

Tag 13Flores - Guatemala City (F)

Sie werden heute im Laufe des Tages zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Guatemala City. Dort angekommen werden Sie zu Ihrem Hotel für die letzte Nacht in Guatemala gebracht.

Übernachtung im Radisson Hotel & Suites Guatemala City inklusive Frühstück.

Tag 14Guatemala City (F)

Freie Zeit in Guatemala City bis zum Start Ihrer Heimreise.

Karte

Hotels

Hotel Camino Real Antigua

Hotel Atitlan

Hotel Radisson & Suites Guatemala

Hotel Hotel El Recreo

Hotel Villa Caribe

Hotel Villa Maya