Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 9:00 - 14:00 Uhr

Mietwagenreise Höhepunkte Dominikanische Republik

Preis
ab880 € p.P.
Vollständiger Name*
Reise*
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*
Nachricht*
* Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.
Bitte stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu, bevor Sie auf Senden klicken!
347

WARUM COCO?

  • Jahrelange Erfahrung & Expertise
  • Alles aus einer Hand
  • Qualität
  • Handverlesene Partner
  • Rundumbetreuung

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail! Wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu können!

+43-512-312924

coco@coco-tours.at

Mietwagenreise Höhepunkte Dominikanische Republik

  • 8 Tage
  • Ab einer Person
  • Flughafentransfers inkludiert
  • WLAN in den meisten Hotels verfügbar
  • tägliche Abreise
  • kein Mindestalter

Sammeln Sie unvergessliche Erlebnisse auf dieser Reise im karibischen Paradies Dominikanische Republik. Lernen Sie die größte und abwechslungsreichste Insel der Karibik kennen, die weit mehr zu bieten hat als Strand und Sonne. Wandeln Sie auf den Spuren von Christoph Kolumbus und erkunden Sie die erste Kolonialstadt in der Neuen Welt. Entdecken Sie die Schönheit des Südwestens, Heimat seltener Tier- und Pflanzenarten, und seine unberührten Traumstrände. Im Landesinneren erwarten Sie die Gebirge der Cordillera Central mit den fünf höchsten Gipfeln der Karibik. Besuchen Sie die Hersteller der landestypischen Produkte Kaffee, Kakao und Zigarren. Lassen Sie sich von der üppigen Tropenlandschaft und einsamen Stränden auf der Halbinsel Samaná in den Bann ziehen. Diese Reise bietet Ihnen wahrlich ein Füllhorn einmaliger Eindrücke!

Pick Up & Drop Off

Las Américas International Airport (Google Map)

 

Start

Nach Ankunft in Santo Domingo

Ende

Nach Abreise aus Santo Domingo

Inkludierte Leistungen

  • Transfers am Anfang und Ende der Reise
  • Unterbringung in den Hotels laut Reiseprogramm
  • Verpflegung laut Reiseprogramm (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • 7 Tage Europcar Mietwagen (Typ F - Kia Sportage o.ä.) inkl. Versicherungsschutz (Inhalt auf Anfrage), unlimitierten Kilometer und Pannenhilfe

Nicht inkludierte Leistungen

  • Internationale Flüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke & zusätzliche Mahlzeiten
  • Optionale Ausflüge
  • Kaution von USD 500 bei Übernahme des Mietwagens (mit Kreditkarte zu bezahlen!)
  • Rückführgebühr bei Abgabe des Mietwagens außerhalb einer Mietwagenstation in Santo Domingo
  • Zusatzversicherungen für den Mietwagen (auf Anfrage!)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherung

Wichtige Informationen

  • Preise gelten pro Person im Doppelzimmer
  • Preis ist ein "Ab-Preis"! Tagesaktueller Preis auf Anfrage!
  • Internationale Flüge können auf Wunsch inkludiert werden!
  • Individuelle Vor- und Verlängerungsprogramme auf Anfrage möglich!
Fotos
Reiseverlauf

Tag 1Santo Domingo

Persönliche Begrüßung (Fahrer mit Namensschild) am Flughafen und Transfer in die Altstadt von Santo Domingo. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die älteste Stadt der Neuen Welt kennenzulernen.

Übernachtung im Hodelpa Novus Plaza in einem Executive Superior Room inklusive Frühstück.

Tag 2Santo Domingo - Barahona (F)

Sie werden von einem Mitarbeiter unserer Agentur in Ihrem Hotel besucht und bekommen ein kurzes Briefing. Dabei erhalten Sie wertvolle Tipps zu Ihrer Rundreise.

Danach können Sie auf eigene Faust die erste europäische Stadt in Amerika erkunden. Hier wurde die erste Kathedrale gebaut, residierte der erste Gouverneur, der erste Bischof wurde hier geweiht und das erste Krankenhaus eröffnet. Sie starten den Tag in der historischen, von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürten Altstadt, der sogenannten Zona Colonial. Auf dem Stadtrundgang besichtigen Sie den Palast des Diego Kolumbus, die Festung Ozama und den Parque Colón mit dem bronzenen Denkmal von Christoph Kolumbus. Sie spazieren durch die erste Straße der Altstadt Calle de las Damas und die bekannte Fußgängerzone El Conde mit ihren vielen Geschäften und Straßenverkäufern, Bars und Restaurants.

Optional können Sie den Halbtagsstadtrundgang mit deutschsprechendem Stadtführer und einem Mittagessen zum Abschluss bei uns buchen.

Auf Wunsch können Sie aber auch gleich zur Mietwagenstation gefahren werden, von der aus Sie nach der Mietwagenübernahme entlang der Küstenstraße stadtauswärts in Richtung San Cristóbal, der Geburtsstadt des Diktators Trujillo, fahren. Die Fahrt führt in die Provinz Peravia und in die Region des Zuckerrohrs. Später führt die Straße durch trockene wüstenhafte Landschaft. Sie erreichen die Provinzhauptstadt Barahona gegen Abend. Von dort aus sind es nur noch ein paar Kilometer bis zu Ihrem Hotel.

Gesamtkilometer heute: 230 km, Fahrtzeit: 3 Std. 45 Min.

2 Übernachtungen im Hotel El Quemaito in einem Deluxe Room inklusive Frühstück.

Tag 3Barahona (F)

Nutzen Sie den heutigen Tag, ganz wie Sie möchten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel, am nah gelegenen Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug.

Unsere optionale Ausflugsempfehlung für Sie: Entlang der Küstenstraße fahren Sie nach Enriquillo, einem kleinen Fischerdorf, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Hier geht alles sehr gemächlich zu. In Oviedo erreichen Sie die Laguna de Oviedo, eine Süß-Salzwasser-Lagune, welche nur durch einen schmalen Landstrich vom Meer getrennt ist. Wenn Sie möchten, besteigen Sie ein Boot, welches Sie am Ufer der Lagune entlangfährt. Die Laguna de Oviedo besitzt insgesamt 22 Inseln, welche in der Größe sehr unterschiedlich sind. Hier bietet sich Ihnen bei einer Inselbesichtigung die einmalige Chance, Leguane in der freien Natur zu beobachten. Ein zehnminütiger Fußmarsch führt Sie quer über eine der kleinen Inseln durch eine karge, von Kakteen bewachsene Vegetation zu einem Aussichtsturm. Erschrecken Sie nicht, wenn die Leguane Ihnen neugierig folgen! Genießen Sie bei einer kleinen Pause die fantastische Sicht über die Lagune und den Jaragua Nationalpark, das karibische Meer und die Berge der Sierra de Bahoruco. Auf der anderen Seite der Insel wartet bereits Ihr Boot und Kapitän, welcher Sie nun zur größten Flamingo Kolonie der Dominikanischen Republik bringt. Wieder am Ufer angekommen fahren Sie weiter Richtung Westen. Die Landschaft wird immer trockener und die Straßen werden zu roten Naturpfaden. In Cabo Rojo angekommen können Sie ein Boot chartern, welches Sie in wenigen Minuten zum wohl schönsten Naturstrand des Landes fährt. Der Strand an der Bahía de las Aguilas im Nationalpark Jaragua ist unberührt und das Meerwasser hier gilt als das kristallklarste der Welt. Die Bucht erstreckt sich über 8 km und bietet eine außergewöhnliche Küstenlandschaft, in der das Wasser am Horizont mit dem Himmel verschmilzt. Wir empfehlen hier, das Mittagessen im Restaurant Rancho Tipico zu nehmen, das Ihnen fangfrischen Fisch und Meeresfrüchte serviert. Genießen Sie den Aufenthalt am Strand, gehen Sie schwimmen oder Schnorcheln und erleben Sie die unberührte Natur. Am Nachmittag fahren Sie wieder zurück in Ihr Hotel.

Wenn Sie den Ausflug nicht allein unternehmen möchten, steht für Sie optional ein erfahrener, Reiseleiter zur Verfügung.

Gesamtkilometer heute: 200 km, Fahrtzeit: 3 Std. 20 Min.

Tag 4Barahona - Jarabacoa (F)

Vorbei an Zuckerrohrfeldern geht es heute zunächst über Azua in Richtung Bani. In den sogenannten Cruce de Ocoa verlassen Sie die Autobahn und fahren über kleine, typisch dominikanische Dörfer und Kleinstädte wie Sabana Larga und Piedra Blanca in Richtung Norden. Auf der Fahrt besteht die Möglichkeit zum Mittagessen auf der Raststätte Plaza Jacaranda (optional auf eigene Kosten). Wir empfehlen Ihnen einem Zwischenstopp auf dem Santo Cerro, einem Hügel, auf dem der Legende nach im Jahr 1495 während einer Schlacht zwischen den Taíno Indianern und den spanischen Kolonisatoren eine Schutzmantelmadonna erschien und die Einheimischen verschreckte. Danach geht es weiter nach Jarabacoa. Der Luftkurort auf 600 m über Meer liegt weit abseits vom Touristenstrom. Hier erleben Sie nochmals eine ganz andere Facette der Dominikanischen Republik.

Gesamtkilometer heute: 325 km, Fahrtzeit: 5 Std. 30 Min.

Übernachtung im Rancho Baiguate in einem Master Room inklusive Frühstück.

Tag 5Jarabacoa - Santiago de los Caballeros (F)

Jarabacoa ist umgeben von Pinienwäldern, Bergen und Tälern. Das ganze Jahr über herrschen hier frühlingshafte Temperaturen. Der Luftkurort ist das Zentrum für Wanderfreunde und Naturliebhaber. Es werden hier unzählige abenteuerliche Sportarten angeboten. Hier können Sie die Kaffeefabrik Monte Alto besichtigen, wo Ihnen alles über den Anbau und die Verarbeitung des Kaffees erklärt wird. Selbstverständlich gibt es auch eine Kaffeeprobe. Danach empfehlen wir einen kurzen Spaziergang zu einem der bekannten Wasserfälle der Region, dem Salto Baiguate. Im Anschluss führt Sie eine Autofahrt nach Tamboril. Dort empfehlen wir die Zigarrenfabrik La Aurora zu besichtigen, wo Ihnen alles über die Tabakverarbeitung erklärt wird. Von dort aus erreichen Sie in weniger als 30 Minuten Autofahrt Ihr Hotel.

Gesamtkilometer heute: 70 km, Fahrtzeit: 1 Std.

Übernachtung im Hodelpa Garden Court in einem Executive Superior Room inklusive Frühstück.

Tag 6Santiago de los Caballeros - Las Terrenas (F)

Heute nach dem Frühstück geht es in Richtung Nordosten zur Halbinsel Samaná. Am Stadtrand von Salcedo empfehlen wir einen Besuch im Museum der Tres Hermanas Mirabal. Die Mirabal-Schwestern María Teresa, Minerva und Patria, welche sich gegen die jahrzehntelange Diktatur Trujillos stellten, wurden 1960 nach einem Besuch ihrer inhaftierten Männer kaltblütig von den Soldaten Trujillos ermordet. Diese Gräueltat löste im In- und Ausland große Empörung aus. Anschließend geht es durch ein fruchtbares Tal weiter in Richtung San Francisco de Macorís. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit den Sendero de Cacao zu besichtigen. Hier können Sie auf der Kakaoplantage Hacienda La Esmeralda, welche weltweit bekannte Schokoladenfabriken beliefert, alles über den Produktionsprozess von der Kakaobohne bis hin zur Schokoladenherstellung erfahren. Selbstverständlich gehört auch eine Kakao- und Schokoladenverkostung zum Programm. Ein Mittagessen wird nach der Führung angeboten. Im Anschluss fahren Sie weiter über Nagua, wo Sie den atlantischen Ozean erreichen werden. Die 63 km lange und zwischen 10 und 20 km breite Halbinsel Samaná ist geprägt durch eine paradiesische Tropenlandschaft mit einsamen Stränden in versteckten Buchten, sauberen Gebirgsflüssen und schroffen Felsküsten. Lebhaftes Zentrum der Nordostküste ist Las Terrenas. Hier spüren Sie den Zauber der Karibik. 

Gesamtkilometer heute: 180 km, Fahrtzeit: 3 Std. 30 Min.

2 Übernachtungen im Hotel Playa Colibri in einem Apartment inklusive Frühstück.

Tag 7Las Terrenas/Los Haitises (F)

Nutzen Sie den heutigen Tag, ganz wie Sie möchten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt im Hotel, am nah gelegenen Strand oder unternehmen Sie einen Ausflug.

Der Nationalpark Los Haitises gehört zu den interessantesten, noch fast unberührten tropischen Regenwäldern der Karibik. Die Tour führt Sie zum Küstengebiet des mehr als 200 km² umfassenden Gebiets. Entlang der Küste erstreckt sich ein riesiger, grüner Mangrovengürtel und über 50 kleine Inseln inmitten eines Labyrinths von Wasserstraßen. Das unregelmäßige Terrain besteht zum Großteil aus Kalksteinhügeln mit 200 bis 300 Metern Höhe, aus denen der Regen viele Höhlen gewaschen hat. Nachdem Sie drei der Höhlen besucht haben und durch den Nationalpark gewandert sind, werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. (Optional können Sie den Ausflug mit englischsprachigem Guide bei uns buchen)

Wenn Sie den Ausflug nicht allein unternehmen möchten, steht für Sie optional einer unser erfahrenen, Reiseleiter zur Verfügung.

Gesamtkilometer heute: 80 km, Fahrtzeit: 1 Std. 20 Min.

Tag 8Las Terrenas - Santo Domingo (F)

Die Fahrt geht heute nach dem Frühstück über die neue Autobahn nach Santo Domingo, welche landschaftlich sehr reizvoll ist und durch einen Teil des Nationalparks Los Haitises führt. Den Mietwagen können Sie in Santo Domingo am Flughafen abgeben, bevor Ihre Heimreise beginnt.

Gesamtkilometer heute: 160 km, Fahrtzeit: 2 Std. 15 Min.

Karte

Hotels

Hotel Hodelpa Novus Plaza

Hotel El Quemaito

Hotel Rancho Baiguate

Hotel Hodelpa Garden Court

Hotel Playa Colibri